Magazin
info@schweizerische.de
0971 2135811-0

Rohstoffpaket

Konstruktion & Maschinenbau

Vorteile

  • Sinnvoll zusammengestellte Rohstoffe
  • Weniger Risiko durch mehr Diversifikation
  • Wichtig für den Wirtschaftsstandort Deutschland
  • 100 % echtes physisches Eigentum
  • Wertzuwachs nach Jahr steuerfrei
  • Lagerung außerhalb der EU in der Schweiz

Investieren Sie in’s Flaggschiff der deutschen Industrie!

In diesem Rohstoffpaket kaufen Sie sechs strategisch wichtige Metalle, die vor allem für den Bereich Maschinen- und Anlagenbau unersetzlich sind. Die Wettbewerbsfähigkeit in Deutschland ist dann dauerhaft gesichert, wenn neben exzellent ausgebildeten Fachkräften auch ausreichend metallische Rohstoffe zur Verfügung stehen.

Durch die Investition in diese lebenswichtigen Metalle werden Sie selbst Eigentümer einiger der begehrtesten Rohstoffe auf unserer Erde. Sie profitieren einerseits von einer steigenden Nachfrage, andererseits von entsprechend knappen Ressourcen. Gerade weil die Metalle in diesem Rohstoffpaket so selten sind, bieten diese alle Voraussetzungen für eine dauerhafte Wertbeständigkeit. Selbstverständlich können Sie das Rohstoffpaket „Konstruktion & Maschinenbau“ sowohl monatlich, in attraktiven Raten erwerben oder bequem und unkompliziert im Einzelkauf.

Rohstoffe in diesem Paket werden hauptsächlich verwendet in:
Stahlproduktion, Brennstoffzellen, Maschinenbau, Katalysatoren, Automobilindustrie, Smartphones, chemische Industrie, Turbinen, Medizintechnik, Transistoren, Halogenlampen, Raketenteile, Flugzeugteile, Röntgentechnik, Hitzeschutztechnologie, Gasturbinen, Lederproduktion, Rohre, Legierungen

ab

49€

6.403,74€

Preis je Paket (Bei Einmalzahlung)

monatlich

Monatlich Einmalkauf

Einsatzgebiete der Rohstoffe

Häufige Fragen & Antworten

Warum Rohstoffe im Paket kaufen?

Durch den Kauf von Rohstoffen im Paket ist es möglich, eventuelle Kursschwankungen einzelner Rohstoffe innerhalb Ihres Portfolios auszugleichen. Sinkt also beispielsweise der Preis eines Metalls, kann der Preisverlust durch die mögliche Preissteigerung eines anderen wieder ausgeglichen werden.

Warum Metalle als Vermögenssicherung?

Metalle sind der ideale Wertspeicher, weil sie bisher alle Währungen überdauert haben. Geld kann in beliebiger Menge erzeugt werden, Metalle hingegen sind endlich, werden in unserer hoch technologisierten Welt jedoch immer dringender gebraucht. Außerdem haben Rohstoffe wie Metalle immer auch einen physischen Sachwert. Ein Kilogramm Metall bleiben also ein Kilogramm Metall – egal was kommt, egal was passiert. Nach Schätzungen der Vereinten Nationen könnte sich der weltweite Bedarf nach solchen Rohstoffen bis 2050 verdreifachen.

Wo kommen die Metalle her?

Wir kaufen unsere Metalle direkt bei vertrauenswürdigen Rohstoffhändlern und Produzenten für Sie ein. Schon vor der Lieferung in unser Hochsicherheitslager, werden alle Metalle auf korrekte Reinheit und Gewicht überprüft. Anschließend werden sie verpackt, dokumentiert und sicher in ein vom Zoll überwachten Hochsicherheitslager in die Schweiz verbracht.

Kann ich die Metalle auch zu Hause lagern?

Grundsätzlich ja. Die Einlagerung in unserem Hochsicherheits-Zollfreilager bietet jedoch für Sie viele Vorteile: Zum Beispiel fallen hier keine Umsatzsteuern und Zölle an. Weiterhin lagert Ihr Metall, vom Schweizer Zoll überwacht, außerhalb der EU – vor staatlichem Zugriff geschützt.

Kann ich mit Rohstoffen Rendite erzielen?

Beim Kauf von Rohstoffen geht es in erster Linie darum, Ihr Vermögen zu sichern, und zwar dauerhaft. Im Gegensatz zu Aktien oder anderen Anlageformen bieten Rohstoffe wie Metalle über einen langen Zeitraum hinweg bestmögliche Stabilität – frei von Spekulationen, Bankenkrisen oder Inflation. Nichtsdestotrotz ist es wahrscheinlich, dass durch steigende weltweite Nachfrage eine Preissteigerung zu erwarten ist.

Kann ich die Metalle jederzeit verkaufen?

Wir unterstützen Sie gerne aktiv beim Wiederverkauf Ihrer Metalle und sind Ihnen dabei behilflich, einen Abnehmer (z. B. Händler, Industrie oder andere Kunden) zu finden, an den Sie Ihre Metalle (einzeln oder im Paket) verkaufen können. Wir selbst sind nicht verpflichtet Ihre Metalle anzukaufen, lassen Sie jedoch bei diesem Prozess nicht allein, sondern unterstützen Sie aktiv. Innerhalb der letzten 10 Jahre konnten unsere Kunden mit unserer Hilfe bereits Rohstoffe im Wert von über 30 Millionen Euro wiederverkaufen. Nicht immer ist der Zeitpunkt zum Verkauf jedoch ideal. So kann beispielsweise die aktuelle Marktsituation dafür sorgen, dass der erzielbare Verkaufspreis nicht mit Ihren Vorstellungen übereinstimmt. In diesem Fall empfiehlt es sich etwas länger mit dem Verkauf zu warten. Letztlich verhält es sich beim Verkauf Ihrer Metalle wie bei allen anderen Handelsgeschäften auch: Das Angebot bestimmt die Nachfrage und diese wiederum den Preis und die Dauer.

Glückwunsch, Sie entscheiden sich gerade für etwas Echtes!

In 6 einfachen Schritten beständige Werte kaufen

01

Rückruf durch unser Vertriebsteam

Unser Vertriebsteam meldet sich telefonisch bei Ihnen, um mehr über uns und unsere Produkte zu erzählen. Sie entscheiden im Anschluss, ob Sie in einem persönlichen Termin mehr über die einzigartigen Möglichkeiten erfahren möchten, die sich durch den Kauf von Rohstoffen für Sie bieten.

02

Sie lernen uns persönlich kennen

Im persönlichen Termin stellt Ihnen dann Ihr zuständiger Ansprechpartner unsere Rohstoffpakete und die darin enthaltenen Metalle genauer vor. Wir klären Sie über Chancen, aber auch über Risiken auf und geben Ihnen so die Möglichkeit, uns noch besser kennenzulernen.

03

Sie wählen Ihr Wunschpaket aus

Gemeinsam mit uns suchen Sie jetzt das für Sie passende Rohstoffpaket aus. Sie entscheiden, ob Sie bequem monatlich oder einmalig kaufen möchten. Sie wollen einzelne Metalle, wie z. B. Gold oder Silber kaufen? Selbstverständlich ist auch das ganz unkompliziert und zu attraktiven Konditionen möglich.

04

Einlieferung in das schweizer Zollfreilager

Nach dem Kauf liefern wir Ihre Rohstoffe in unser vom Zoll überwachtes Zollfreilager ein. Dort angekommen, wird Ihr Eigentum dann zunächst auf Reinheit und Vollständigkeit geprüft und Ihnen eindeutig zugeordnet. Danach geht es weiter in den Tresorraum.

05

Einlagerung im Tresorraum

Im Hochsicherheitstresorraum angekommen, lagert Ihr Eigentum ab jetzt sicher und vor Zugriff geschützt. Selbstverständlich können Sie (nach vorheriger Anmeldung) im Rahmen einer Lagerführung jederzeit einen Blick auf Ihre fortan beständigen Werte werfen.

06

Ihr Eigentum ist bestmöglich geschützt

Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage nach Ihren Rohstoffen profitieren Sie jetzt von unvergänglichen Werten, die nicht nur auf dem Papier, sondern wirklich physisch gebraucht werden. Das heißt für Sie, Ihr Vermögen behält dauerhaft an Wert und ist langfristig bestmöglich geschützt.